• Firmenfitness

Telefon: 0228 - 333 000

 

 

Firmenfitness

Unternehmen fördern ihre Arbeitnehmer

 

Oftmals sind Arbeitnehmer, die die Möglichkeit der Firmenfitness nutzen können, aufgrund mangelnder Kenntnisse der Handhabung der Geräte, abgeschreckt, Sportstudios überhaupt zu betreten. Der Zeitaufwand ist ein weiterer Aspekt des Fernbleiben des Kunden. Vor diesem Hintergrund ist die Implementierung eines intensiven und kurzweiligen Ganzkörpertraining in besonderer Relevanz. Genau aus diesem Grund bietet der ROBINSON WellFit® Bonn seinen Mitgliedern die Möglichkeit dieses Training im Milonzirkel durchzuführen.


In dem Milon Kraft-Ausdauer-Zirkel wird in einem Durchgang die ganze Wirbelsäule, der Rumpf und die Beine trainiert. Zwei Ausdauereinheiten auf einem Crosstrainer und einem Ergometer stärken den wichtigsten Muskel, das Herz.


Das Training besteht aus jeweils einer Belastungsphase von 60 Sekunden bei den Kraftgeräten bzw. für vier Minuten bei den Ausdauergeräten sowie einer Erholungsphase von 30 Sekunden. Die Milon-Kraftgeräte arbeiten mit elektronischen Widerständen statt mit Gewichten. So können Sie innerhalb einer Bewegung mit unterschiedlich hohen Belastungen trainieren. Der Widerstand passt sich an die verbliebenen Kraftreserven an. Der Milon Kraft-Ausdauer-Zirkel eignet sich für Anfänger zum Grundlagentraining jedoch ebenfalls für Fortgeschrittene im Rahmen des Leistungstrainings.

Dank einer Chipkartensteuerung stellen sich die Geräte automatisch auf die individuellen Körpermaße ein.

Fast jeder Bundesbürger kennt das Problem, das ständige „zwicken“ im Rücken und die daraus resultierenden anderen kleineren „Wehwehchen“ von Kopfschmerzen über Trägheit bis hin zur schlechten Laune. Oft ist mangelnde körperliche Fitness der Grund für diverse Krankheitsbilder die immer mehr Chronisch-Degenerativ werden. Hierzu zählen Muskel- und Skelettkrankheiten, Herz-Kreislauferkrankungen sowie Stoffwechselerkrankungen im Sinne von Adipositas oder Diabetes. Die Betroffenen erkennen die Ursachen oftmals erst dann wenn es bereits zu spät ist und der Gang zum Arzt der einzige Ausweg erscheint. Im Regelfall werden Patienten schmerzfrei „Gespritzt“, die Ursache jedoch nicht behoben.


Ein aktives Muskelaufbau- und Herz-Kreislauftraining ist die optimale Ergänzung zum Job und hält den Arbeitnehmer nicht nur Fit, sondern auch bei guter Laune. Deshalb sollten Arbeitgeber neben der fachlichen Qualifikation ebenfalls in die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter investieren um auf Dauer die Leistungsfähigkeit und Motivation der Arbeitnehmer aufrecht zu erhalten. Zufriedene Arbeitnehmer leisten einen höheren Beitrag zum Erreichen von Unternehmenszielen und weisen geringere Fehlzeiten auf. In diesem Zusammenhang sind insbesondere die entstehenden Mehrkosten für Arbeitgeber zu benennen.

 

Des Weiteren zählen eine geringere Mitarbeiterfluktuation und die Verbesserung des Unternehmensimages zu den dafür sprechenden Gründen. Viele Unternehmen haben dies zur Kenntnis genommen und bieten ihren Arbeitnehmern, durch Förderungen, die Möglichkeit an, in kooperativen Sportstudios ihr Training zu absolvieren. ROBINSON WellFit® Bonn ist ein kompetenter Sport- und Gesundheitspartner vieler Bonner Unternehmen.

 

Ergänzend dazu werden den Mitgliedern die Möglichkeit zur Entspannung geboten, nach dem Sport den vielseitigen und weitläufigen Wellness- und SPA Bereich zu nutzen. Raus aus dem Berufsstress, rein in die Wohlfühloase, das ist der Standard mit dem der Robinson WellFit® Bonn seine Mitglieder empfängt.

 

Ansprechpartnerin

    • Ricarda Ervens