• Fit for Work

Telefon: 0228 - 333 000

 

 

Gesundheitsförderung ist ein unternehmensstrategischer Ansatz für die nächsten Jahrzente. Führungskräfte sind in der Verantwortung den Arbeits- und Gesundheitsschutz ihrer Mitarbeiter zu gestalten. Physische und psychische Belastungen führen oft zu einem hohen Krankheitsstand, Leistungsabfall und Fluktuation bei den Mitarbeitern. So liegt es im großen Interesse die Arbeitsleistung zu sichern. Doch wie kann man dies angehen?

„Fit for work“ soll Führungskräften und Mitarbeitern einen Einblick über mögliche Belastungen am Arbeitsplatz verschaffen, aber auch einen positiven Blick auf Interventionen und Wirkungsweisen werfen. Wir zeigen, wie Sie Ihren Mitarbeitern einen Ausgleich bieten, sie motivieren und fit machen für den Alltag.

Um Anmeldung wird bis zum 15.04.2018 gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unser Programm für Sie

11:00 – 13:00 Uhr
„Frage und Antwort“ zu den Themen:
– Gesundheit am Arbeitsplatz
– Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit
– Funktionelles Kurstraining
– In 21 Tagen zum Wohlfühlgewicht?!

17:00 Uhr
Vortrag „Erlebter Stress“
(Claudia Towae-Kelbling, BA Wirtschaftspsychologie)

17:30 Uhr
Vortrag „Bewegter Stress“
(Lukas Rudnik, Kursleiter Rehasport, Int. Eleiko strength Coach)

18:00 Uhr
Theorie + Praxis „Schnell im Kopf“
(Andreas Schmitt, Lifekinetik-Trainer)

18:00 – 20:00 Uhr
„Frage und Antwort“ zu den Themen:
– Gesundheit am Arbeitsplatz
– Faszientraining an der Triggerwand
– Life-Kinetik
– In 21 Tagen zum Wohlfühlgewicht?!
– Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit

19:00 Uhr
Praxis „Schnell und beweglich“